06.02.2019

opti 2019

Im neuen Look & Feel fusioniert die opti ihren geschäftlichen Anspruch gekonnt mit atmosphärischen good vibrations.

Alles nach Plan

Auf der opti, der jährlich in München stattfindenden Messe für die komplette Augenoptik-Branche, erwartete die Besucher auch heuer wieder viel fürs Auge und ein sehenswertes Programm in einem positiv aufgeladenen, impulsgebenden Ambiente.

Die opti funktioniert immer als Format ihrer Zeit mit großem Bewusstsein für Ansprüche und Verantwortungen. Das neue, äußere Erscheinungsbild der opti zeichnet sich durch den Einsatz der Waben-Geometrie aus. Diese schafft Ordnung und sorgt für klare Strukturen. Gleichzeitig ermöglicht diese Formensprache kreativen Spielraum für immer wieder neu Gedachtes und Überraschendes. Also das, was das typische Messegefühl ausmacht.
Have a look: www.die-neue-opti.de

Dieses Jahr fand die opti erstmals in ganzen sechs Messehallen auf dem Messegelände München statt – und die Gesichter und die Umfrage unter den rund 28.000 Besuchern und 631 Austellern zeigen: Es war eine erfolgreiche Premiere und ein wichtiger Schritt nach vorne.

Für das offizielle Fachmagazin der Bundesinnung der Augenoptiker und Hörakustiker Österreichs haben wir auch heuer wieder viele visuelle Impressionen gesammelt, Gespräche geführt und uns von Neuheiten begeistern lassen.

„It’s no coincidence when passion
and precision meet.“

#ONSCHEDULE

neubau eyewear druckt Brillen in 3D

Der lebhafte, kreative und inspirierende Wiener Bezirk Neubau dient als Inspirationsquelle für neubau eyewear. Die junge, österreichische Marke mit Sinn für Qualität hat ein 3D Druckverfahren entwickelt, das in Sachen Brillenproduktion neue Maßstäbe setzt. Denn der im Linzer Firmensitz kreierte und angewandte 3D Brillendruck ermöglicht äußerst präzise Details und eine nachhaltige Produktion bei gewohnt hoher Qualität. Die Brillen zeichnen sich durch sehr feine, gravurähnliche Details und Strukturen aus, welche so in einer üblichen Herstellungsmethode nur schwer produzierbar wären.

Nachhaltigkeit und Umweltschutz: neubau eyewear unterstützt seit Anfang des Jahres die Honey Bee Conservancy, eine Organisation in den USA, die sich für den Schutz der Honigbiene einsetzt. In New York wurden bereits 2 Bienenstöcke von neubau eyewear installiert. So leistet die österreichische Marke ihren kleinen Beitrag dafür, dass die Bäume im Central Park weiterhin kräftig blühen.

„Die Zukunft ist kein Zufall.“

ROLF Spectacles – Grüße aus Tirol

In den Bergen Tirols werden von dem kleinen Familienbetrieb ROLF hochwertige und sehr leichte Brillenfassungen aus Holz, Stein und Holz Kombination und Horn in Handarbeit hergestellt. Die ROLF Brille kommt ohne Schrauben und Metall aus und ist aufgrund einer speziellen Oberflächenbehandlung sehr pflegeleicht. Die Fassungen werden in der eigenen Manufaktur in Tirol in vielen Arbeitsschritten von Hand gefertigt. Die junge Firma hat bereits zahlreiche internationale Auszeichnungen erhalten, wie zum Beispiel den Pariser Silmo D’Or.

Die neue opti präsentiert sich mit deutlichem Bewusstsein für die Ansprüche aller Akteure und für ihre Verantwortung als Branchenmesse.

Save the date – opti 2020

Nach dieser ereignisreichen 2019er-Ausgabe lädt die opti vom 10. bis 12. Jänner 2020 wieder nach München ein.